Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas schönes bauen.

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Gefühlswirrwarr vom Feinsten..

Oh man, was tu ich eigentlich?

Ich will eigentlich nur glücklich werden, aber stürze mich von einem Scheißhaufen in den nächsten. SIE ist jetzt gelöscht, oder fast. Oder ich wünsche es mir halt. Seit langer Zeit keinen Kontakt und ich merke, dass das gut tut. Ich warte bis sie sich das nächste Mal meldet. Besser gehts einfach nicht.

R. dafür wieder auf'm Radar. Sie bekam mit, was ich mit IHR im Januar über sie sagte: "Die Sache ist gestorben für mich." Waren meine Worte. Ich tat so, als könne ich mich nicht mehr erinnern. dass ich jemals sowas gesagt habe. War besser so. R. meint sie vergisst das..hoffentlich. Denk schon noch öfter an sie..

H. ganz neu auf'm Schirm. Total lieb und nett. Kennen uns aber nur aus'm lesarion. Wollen uns treffen wenn ich wieder im Lande bin. Mal sehn Mails an sie schreiben tut gut.

S. ganz tief aus der Versenkung aufgetaucht..bin etwas ihre Seelentrösterin. Die Arme stürzt sich auch immer viel zu schnell in die nächsten Sachen.. wie gut, dass das nicht klappte, als ich mich damals in sie verliebte. Sie hätte mich nur verletzt.

Tja, dicke Scheiße. 

16.4.10 00:36
 
Letzte Einträge: Einen Anfang soll man finden.., Lebe noch..


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung